Schützenfest 2012

Bei herrlichem Wetter begann das Schützenfest 2012 auf dem Schießstand. Die Majestäten mussten ermittelt werden. Auch das Preisschießen begann zu diesem Zeitpunkt und die ersten Ergebnisse wurden in die Listen eingetragen.

Am Abend standen die Könige fest und wurden beim Festball proklamiert. Das Tanzen gestaltete sich allerdings etwas schwierig. Der Disc-Jockey war trotz mehrmaliger Aufforderung nicht bereit entsprechende Tanzmusik zu spielen. So wurde mehr gefeiert als getanzt. Natürlich war auch die Sektbar einer der Treffpunkte zu später Stunde.

Zum Erinnerungsfoto am Sonntag Morgen erschienen dieses Jahr alle Schützen pünktlich. Und genau so pünktlich startete der Umzug. Nachdem alle Königsscheiben angebracht waren, begann das ausgiebige Bürgerfrühstück. Für die Stimmung sorgte der Feuerwehrmusikzug Wenden und natürlich auch wieder die Abordnungen der benachbarten Vereine. Gemeinsam ließen wir das Fest ausklingen.

Den Abschluss des offiziellen Teils bildete dann die Siegerehrung des Preisschießens.

Inoffiziell wurde das Fest bei König Jens fortgesetzt. Unser Obereierbrater hatte allerdings Küchenverbot. Das hinderten ihn und seine Crew nicht daran, uns mit seinen gewohnt leckeren Rühreiern zu versorgen, denn gebraten wurde draussen im Garten, bei schönen Wetter.

Der eine oder andere zeigte allerdings bald leichte Ermüdungserscheinungen und entschwand …

Das Gruppenfoto 2012 mit König Jens Beckner, Damenkönigin Lisa-Marie Beckner, Juniorenkönig Christoph Möhle

Nach oben scrollen